Solarthermie

Neue Förderungen für Solarthermieanlagen!!! Ab 2.000,- Euro und mehr für Einfamilienhäuser! Bei Mehrfamilienhäusern können Sie sogar bis zu 20.000,- Euro direkten Zuschuss erhalten!! Informieren Sie sich noch heute bei uns! Wir beraten, planen und montieren Ihre Solaranlage.


thermieanlage
Unabhängig von  
Strom, Öl und Gaspreisen!!

Photovoltaik

Photovoltaikanlagen rechnen sich nach wie vor! Durch die Möglichkeit, den Solarstrom selbst zu verbrauchen, machen Sie sich unabhängiger von Strompreiserhöhungen und senken Ihre Stromkosten! Informieren Sie sich bei uns! Wir beraten, planen und montieren Ihre Photovoltaikanlage!


pv-anlage

Batteriesysteme und E-Mobilität

Zusätzlich können Sie durch das Installieren eines Batteriespeichers Energie sparen! Jederzeit nachrüstbar! Der Bereich E-Mobilität gewinnt in Zukunft immer mehr an Bedeutung. Auch hier können Sie die Energie aus Ihrer Photovoltaikanlage nutzen! Ob für Ihr E-Bike oder für Ihr Elektroauto! Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!


elektro

Nachfolgend einige Beispiele für "Rechenfüchse" und "Anlageprofis"...


Diese zeigen auf den ersten Blick, wie hoch die Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital ist. Keine Bank, Börse oder andere Anlageform bietet Ihnen diese langfristige Sicherheit an Erträgen.

Neue Förderungen für Solarwarmwasseranlagen!!

keller Die Förderungen für Solarwarmwasseranlagen wurden deutlich verbessert. Bei einer 20 m² Kollektoranlage im Mehrfamilienhaus können Sie z.B. bis zu 4.200,00 € an Fördergeldern erhalten (siehe Förderrichtlinien der Bafa). Dies entspricht fast der Hälfte Ihrer Investitionskosten für die Anlage!(Zusätzlich werden bei der Innovationsförderung wieder Anlagen auf Neubauten gefördert.) Wie Sie diese spezielle Förderung in Anspruch nehmen können, prüfen wir gerne mit Ihnen bei einem Vororttermin in Ihrem Haus.

Aber auch jede andere Solaranlage zur Brauchwassererwärmung und/oder Heizungsunterstützung wird mit neuen, höheren Förderbeträgen unterstützt. Melden Sie sich deshalb kurzfristig bei uns und vereinbaren Sie schnellstmöglich einen Termin. Wir beraten, planen und montieren Ihre Anlage. Machen Sie sich heute noch unabhängiger von steigenden Energiekosten, sparen Sie zukünftig Kosten und sichern Sie sich eine langfristige Rendite!!




Beispiel A: Einfamilienhaus:


Brauchwassersolaranlage mit Heizungsunterstützung "Fresh Smart®"
(bis 4-Personen Haushalt, Kollektorfläche 10,04 m²):

Der Gesamtpreis der Anlage liegt bei:   4.799,00 €* inkl. MwSt.
Die Förderung liegt bei:   2.000,00 €:
Gesamtpreis abzüglich Förderung:   2.799,00 €*!! inkl. MwSt.



Beispiel B: Mehrfamilienhaus (ab drei Wohneinheiten):


20 m² Brauchwassersolaranlage mit Heizungsunterstützung:

Der Gesamtpreis der Anlage liegt bei:   9.800,00 €* inkl. MwSt.
Die Förderung liegt bei:   4.200,00 €
Gesamtpreis abzüglich Förderung:   5.600,00 €* !! inkl. MwSt.



*Dazu kommen noch die Montagekosten, die Vorort geprüft werden müssen!

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!!




Sind Ihre Stromkosten zu hoch???

pv-anlage Die Strompreise steigen in den nächsten Jahren immer weiter, deshalb sollten Sie etwas dagegen tun!! Mit einer Solarstromanlage von SUNSET können Sie Ihren selbst erzeugen Strom direkt verbrauchen und somit Ihre Stromkosten reduzieren. Mit einem zusätzlichen Batteriespeichersystem können Sie sich noch unabhängiger vom Energieversorger machen.

Der Bereich E-Mobilität gewinnt in Zukunft immer mehr an Bedeutung. Des Weiteren können Sie mit einer Solarstromanlge Ihre Elektrofahrzeuge nahezu umsonst, rein mit der Energie der Sonne, tanken! Und als reine Geldanlage ist die Investition in eine Solarstromanlage, mit einer Rendite von bis zu 10%, unschlagbar! Mehr Zinsen und Ertrag über Jahre kann Ihr Geld nicht verdienen!

Eine Solarstromanlage rechnet sich ...


Der derzeitig durchschnittliche, jährliche Stromverbrauch einer 3-köpfigen Familie beträgt ca. 4.050 kWh

Dies entspricht jährlichen Stromkosten, ohne Solaranlage, in Höhe von 1.179 Euro. (angenommen 29,13 Cent/kWh)

Mit einer ca. 6 kW Anlage könnte es sich beispielsweise wie folgt rechnen:

Jährliche, durchschnittliche Erzeugung*:   5.880 kWh
Eigenverbrauch davon (70%)
(Beispiel bei Nutzung einer Wärmepumpe, E-Mobilität
oder Batteriespeichersystem)
  4.116 kWh
Einspeisung ins Stromnetz:   1.164 kWh

Bisherige Stromrechnung ohne Solaranlage:   1.179 Euro

Eigenbrauch (bei 70%):   -1.199 Euro Bei 100%: -1.713 Euro
Überschusseinspeisung:
(Einspeisevergütung 12,65 Cent/kWh)
  - 223 Euro

Ertrag pro Jahr einer
Solarstromanlage:
  243 Euro!!! Bei 100%: 534 Euro!!!




*Die Ertragswerte können je nach Standort, Dachneigung, lokale Einwirkung und Wetterlage variieren.



Melden Sie sich bei uns!!